Leistungen

Wenn Sie schulmedizinisch komplett untersucht und organische Schäden ausgeschlossen wurden, biete ich Ihnen die Möglichkeit, folgende Beschwerden mit der Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl® zu behandeln:

Bewegungsstörungen wie Fehlhaltungen, Versteifungen, Gang- und Greifunsicherheit, Kiefersperre, Bewegungseinschränkungen, Schiefhals, Schreibkrampf, Stimm- und Sprachstörungen, Tics, fokale Dystonien, Neigung zu Hexenschuss und Muskelkrämpfen, Fuß- und Handdeformationen, unruhige Beine, Zuckungen etc.

Chronische Schmerzen (auch langjährige und jedweder Lokalisation), die schulmedizinisch austherapiert und für "psychosomatisch" erklärt worden sind, z.B. Rückenschmerzen, Kopfschmerzen (inkl. Migräne), Gesichts- oder Kieferschmerzen, Zahnschmerzen ohne Zahnbefund, Arm- und Handschmerzen, Hüft-, Bein- und Fußschmerzen, Nacken- oder chronische Halsschmerzen, Bauchschmerzen ohne medizinischen Befund, Magenschmerzen etc.

Ängste und Panikattacken wie depressive Verstimmungen, Erschöpfungszustände, Kraftlosigkeit, Verlangsamung und Bewegungsunlust, Initiativlosigkeit, sozialer Rückzug, "schwarze" Gedanken, Angstzustände, Phobien wie auch diffuse Ängste, innere Unruhe etc.

Funktionelle Beschwerden wie Atemstörungen, Reizhusten, trockene/tränende Augen, manche Sehstörungen, Heuschnupfen, verstopfte Nase, Herzbeschwerden, Schwindel, Blasenbeschwerden, Schluckstörungen, Ohrgeräusche, Sodbrennen, Darmkrämpfe, Verstopfung und Reizdarm, Übelkeit, Essstörungen, Konzentrations-, Gedächtnis- und Denkstörungen, chronische Müdigkeit und Schlafstörungen, Missempfindungen wie Taubsein, Kribbeln, Jucken, Gefühl von Kloß im Hals und anderen Druckempfindungen wie Druck auf der Brust. etc.

und viele andere Beschwerden.

Zu den Methoden gehören fünf ineinander greifende Verfahren:

1. Pandiculations nach Thomas Hanna

2. Myogelosenbehandlung

3. Bindegewebsbehandlung

4. Körperbewusstseinstraining

5. Somatische Übungen

(siehe dazu auch: Körpertherapie-Zentrum Dr. Helga Pohl).