Über mich

Ich möchte mich kurz vorstellen und Ihnen beschreiben, was ich tue.
Ich bin gelernte und praktizierende Sopranistin und Gesangslehrerin und habe im Jahr 2013 die Heilpraktikerprüfung bestanden.
Sowohl in meiner täglichen Arbeit mit GesangsschülerInnen als auch bei mir selbst und KollegInnen bin ich immer wieder mit körperlichen Einschränkungen und Problemen konfrontiert worden, denen auf herkömmliche Art und Weise nicht beizukommen war.
Die Angst, nicht mehr singen zu können, brachte mich letzendlich in Kontakt mit der Sensomotorischen Körpertherapie nach Dr. Pohl®.
Diese Methode geht sehr effektiv an viele körperliche Beschwerden heran, indem sie vor allem verfestigtes Bindegewebe löst und dafür zu sorgen versucht, dass die Schmerzen und Einschränkungen nicht mehr wiederkommen. Mir verhalf die Sensomotorische Körpertherapie dazu, mich wieder schmerzfrei bewegen und singen zu können (siehe dazu auch: Körpertherapie-Zentrum Dr. Helga Pohl).